news-auto.at | home | news | archiv | kontakt |
 
 
 
Jaguar X-TYPE

Jaguar und Land Rover bauen Mobilitätsgarantie weiter aus

Rechtzeitig vor der Hauptreisezeit wechseln Jaguar und LandRover den Dienstleister für die Mobilitätsgarantie und erweitern die Unterstützung im Pannenfall. Der ADAC wird zukünftig das Rundum-Sorglos-Paket für die Jaguar und Land Rover Kunden im In- und Ausland sicherstellen. Dabei gelten die verbesserten Leistungen nicht nur für Neufahrzeuge, sondern auch für alle Fahrzeuge, die vor dem 1. Juni 2009 zugelassen worden sind.

Die Mobilitätsgarantie von Jaguar und Land Rover gilt ab dem Tag der Zulassung europaweit für volle drei Jahre. Rund um die Uhr werden die Leistungen bei jeder Art von Pannen, Unfall, Brand, Diebstahl, Vandalismus, Stillstand wegen Kraftstoffmangels - für den Kunden kostenlos geleistet.

Mit dem neuen Partner wurde nun der Leihwagenanspruch erweitert und beträgt im Inland fünf Arbeitstage und im Ausland zehn Tage. Kann der reparierende Vertragshändler das Fahrzeug nicht instand setzen, wird das Auto zum Heimathändler transportiert. Die neue Mobilitätsgarantie gilt ab sofort auch bei Unfallschäden.

Innerhalb von durchschnittlich 45 Minuten nach Benachrichtigung soll ein ADAC Pannenhelfer vor Ort sein. Sollte die Störung nicht direkt vor Ort behoben werden können, werden weitere Leistungen - zum Beispiel ein Mietwagen - erbracht.

Damit die ADAC Pannenhelfer und Koordinatoren auch die neuesten Jaguar und Land Rover Modelle kennen und den Kunden vor Ort kompetent Hilfe leisten können, finden derzeit technische Seminare sowie Produktschulungen statt.

Ab sofort steht der neue Service unter den bisherigen Servicenummern für die Jaguar und Land Rover Kunden bereit (Jaguar Europa Service Inland: 0800/1 83 68 88. Ausland: +49 611/7 32 01 50. Land Rover Europa Service Inland: 00800/15 26 37 68 37. Ausland: +49 89/ 76 76 34 98).

Foto: Jaguar X-TYPE

 
 
 
  AutoScout24-Groß macht günstig  
 
 
 
   
     
  © baba grafik & design