news-auto.at | home | news | archiv | kontakt |
 
 
 
HUMMER H2

FlexPower E85-Technologie und neue Modelle bei HUMMER

Der kultige HUMMER ist sowohl als H2, wie auch in der kompakteren Version als H3 dafür bekannt, dass ihm auch in unwegsamen Regionen kaum Grenzen gesetzt sind. Die Marke bricht nun weitere Grenzen in dieser Fahrzeugklasse auf und adaptiert im Hummer H2 die FlexPower E85-Technologie. Diese ermöglicht es, sowohl mit E85, normalem Benzin oder einer Mischung aus beiden Treibstoffen zu fahren. E85 ist ein Treibstoffgemisch, das Benzin und bis zu 85 % Ethanol enthält. Dies ergibt einen Treibstoff mit hoher Oktanzahl, was zu einer saubereren Verbrennung führt, die CO2-Emissionen reduziert und auch die Erdöl-Ressourcen schont.

HUMMER H2
Die Modelle H2 SUV und H2 SUT (Pick-up) verfügen im Modelljahr 2009 über den auf FlexPower ausgelegten 6.2 l V8-Motor mit einer Leistung von 293 kW (398 PS) und einem maximalen Drehmoment von 574 Nm. Das neue, elektronisch gesteuerte Sechsstufen-Automatikgetriebe Hydra-Matic 6L80 überträgt die Leistung ebenso komfortabel, wie kraftvoll auf die Strasse. Das Getriebe 6L80 verfügt über eine Tipptastenschaltung, mit der der Fahrer mittels einer Taste auf der Lenkradschaltung manuell hoch- und herunterschalten kann.

Die legendären Off-Road Eigenschaften des H2 bleiben unverändert. Der H2 verfügt über kurze Überhänge, was radikale Werte für den vorderen und hinteren Böschungswinkel ermöglicht, sowie über eine aussergewöhnlich hohe Bodenfreiheit, die das Aufsetzen auf unbefestigten Pisten verhindert. Unter anderem ermöglicht der H2 Wasserläufe bis 610 mm Tiefe zu durchqueren, Treppenstufen und Steinbrocken mit bis zu 407 mm Höhe zu erklimmen und auch in tiefem Sand oder im Tiefschnee eine gute Figur zu machen.

HUMMER H3
Der H3 bietet authentisches Design und die bewährte Leistungsfähigkeit von HUMMER und das bei Abmessungen, die für europäische Fahrbedingungen gut geeignet sind. Damit kommt der H3 auch im Stadtverkehr gut zurecht. Die für die Marke HUMMER typischen Off-Road Eigenschaften stehen bei Bedarf jederzeit zur Verfügung.

Als Antriebsaggregat kommt der GM Vortec 3.7-Liter-Fünfzylinder-Reihenmotor mit zwei oben liegenden Nockenwellen und variabler Ventilsteuerung zum Einsatz. Er liefert eine Leistung von 180 kW (244 PS) bei 5’600/min und ein Drehmoment von 328 Nm bei 4’600/min. Als Alternative zu diesem Motor ist auch ein neues 5.3-Liter V8-Aggregat erhältlich, das noch mehr Leistungsfähigkeit bietet und eine noch höhere Last im Anhänger-/Abschleppbetrieb bewältigt.

Der neue HUMMER H3T
Der HUMMER H3T des Modelljahrs 2009 bereichert den Pick-up Markt um ein Fahrzeug mit unverwechselbarem Design und unübertroffener Leistungsfähigkeit. Er basiert auf der Architektur des HUMMER H3, verfügt über eine Kabine für fünf Insassen und eine abgetrennte, 1,5 Meter lange Ladefläche – ideale Masse für den Transport beträchtlicher Lasten oder für die Freizeit. Für den H3T ist bei den offiziellen HUMMER-Händlern in Europa ein breites Sortiment an Originalzubehör erhältlich.

* Foto: HUMMER H2, © GM Corp.

 
 
 
HUMMER H2
     
  News der Autohersteller & des Auto-
Handels
 
     
 
Herzlich Willkommen bei news-auto.at.
news-auto.at bringt hier Auto-News: Reportagen von den internationalen Auto-Messen, News der Auto-Hersteller und News des Auto-Handels.

Turbo-ad:
Auto-Kredit
autoreport auto-news
Gratis-Foto
 
 
 
 
 
   
     
  © baba grafik & design