news-auto.at | home | news | archiv | kontakt |
 
 
 
Chevrolet Cruze

Chevrolet Cruze: Trendsetter bei Design und Verarbeitungsqualität

Der neue Chevrolet Cruze hebt die Messlatte für Design-Anmutung, Fertigungsqualität und Laufkultur in Europas Kompaktklasse. Unterstützt von einer voraussichtlich sehr guten Einstufung beim EuroNCAP-Sicherheits-Crashtest und einer neuen Motorengeneration, läutet der Cruze die neue globale Design-Sprache der Marke Chevrolet ein.

Die bogenförmige Dachlinie, die von der flachen Windschutzscheibe in die schräg stehenden C Säulen übergeht, ist das hervorstechende Design-Merkmal der Karosserie. Gepaart mit einem kurzen Heck bringt der Cruze erstmals den Look eines viertürigen Coupés in die Kompaktklasse. Der Cruze vermittelt mit seinem großen Radstand und seinem straff geformten Aufbau gefällige Proportionen. Die markante konkave Schulterlinie, die von den Scheinwerfern bis zu den Rückleuchten fließt, soll zu einem Chevy-Markenzeichen werden. Das elegante Erscheinungsbild wird durch die klar gezeichnete und exakt verarbeitete Karosserie noch verstärkt.

Der zweigeteilte Kühlergrill trägt das Markenzeichen von Chevrolet, den goldenen Bowtie, mit neuem Selbstbewusstsein. Das Emblem wird eingerahmt von großen Scheinwerfergehäusen, die pfeilförmig weit nach hinten und oben in die Kotflügel reichen. Die Halogenleuchten sitzen hinter Linsen aus klarem Polycarbonat tief in ihrer glänzenden Einfassung mit schwarzen Akzenten oben und unten und haben so die Anmutung von Juwelen.

Die Karosseriestruktur des Cruze zählt zu den steifsten der Klasse. Dies garantiert eine solide Basis für beste Fahreigenschaften und hohen Komfort, was die besonders niedrigen Werte für Geräusche, Vibrationen und Härte bestätigen. Der Cruze wurde gemeinsam von GM-Ingenieuren aus Deutschland, den USA, Australien und Korea entwickelt „In zentralen Bereichen wie der Karosseriearchitektur, der Fahrwerkskonstruktion, Sicherheit und Elektrik haben wir auf die besten Lösungen des globalen GM-Netzwerks zurückgreifen können“, erklärt Peter Mertens, GM Global Vehicle Line Executive für das Kompaktwagensegment.

Die neue Motorenpalette für den Cruze umfasst zwei Benziner mit 1,6 und 1,8 Litern Hubraum und einem Motorblock aus Aluminium sowie einen 2,0-Liter-Turbodiesel mit 16 Ventilen.

Beide Benziner verfügen über eine variable Ventilsteuerung sowohl für die Einlass- als auch für die Auslassseite. Die 1,6-Liter-Maschine entwickelt 113 PS (83 kW) bei 6.400 min-1 und ein maximales Drehmoment von 153 Nm bei 4.200 min-1. Der 1,8-Liter-Motor bietet mit 141 PS (104 kW) bei 6.200 min-1 und einem Drehmoment von 176 Nm bei 3.800 min-1 noch mehr Leistung. 85 Prozent der Kraftreserven stehen bereits von 2.000 bis 6.300 min-1 zur Verfügung. In Bezug auf Leistung pro Liter Hubraum gehört das 1,8-Liter-Aggregat zu den effizientesten Motoren auf dem Markt. Mit manueller Gangschaltung erreicht der Cruze Tempo 100 aus dem Stand in 12,5 beziehungsweise 10,0 Sekunden, der MVEG-Gesamtverbrauch liegt bei 6,7 beziehungsweise 6,8 Litern je 100 Kilometer.

Der neue 150 PS (110 kW) starke 2,0-Liter-Turbodiesel mit 16-Ventilen verbindet Kraft mit Genügsamkeit. Seine eindrucksvolle Sparsamkeit mit nur 5,6 Litern Diesel auf 100 Kilometer ermöglicht eine Reichweite von über 1.000 Kilometern mit nur einer Tankfüllung. Vom Werk aus ist er mit einem wartungsfreien Dieselpartikelfilter (DPF) ausgestattet.

Zu seinen Leistungsmerkmalen zählen Common-Rail-Mehrfach-Direkteinspritzung und ein Turbolader mit variabler Turbinengeometrie. Mit einem maximalen Drehmoment von 320 Nm, das bereits bei 2.000 Touren anliegt, beschleunigt die Maschine den Cruze von 0 auf 100 km/h in 10,0 Sekunden. Beeindruckend ist auch die Durchzugsstärke im fünften Gang: Den Spurt von 80 auf 120 km/h bewältigt der Diesel-Cruze in nur 12,5 Sekunden. Später wird es noch eine Variante mit 125 PS (92 kW) geben.

* Foto: Chevrolet Cruze, © GM Corp.

 
 
 
Chevrolet Cruze
     
  News der Autohersteller & des Auto-
Handels
 
     
 
Herzlich Willkommen bei news-auto.at.
news-auto.at bringt hier Auto-News: Reportagen von den internationalen Auto-Messen, News der Auto-Hersteller und News des Auto-Handels.

Turbo-ad:
Auto-Kredit
autoreport auto-news
Gratis-Foto
 
 
 
 
 
   
     
  © baba grafik & design