news-auto.at | home | news | archiv | kontakt |
 
 
 
Cadillac CTS Sport Wagon

CTS Sport Wagon erobert neue Märkte für Cadillac

Der CTS Sport Wagon wird ab dem Frühjahr 2009 bei den europäischen Cadillac-Händlern stehen und ein auffälliges Design präsentieren, mit dem die Kombi-Variante neue Märkte erobern wird. Ergänzend zu dem eleganten und großzügigen Innenraum wird eine Palette von sparsamen und schadstoffarmen Sechszylinder-Benzin- und Dieselmotoren angeboten, die dafür sorgen sollen, dass der CTS Sport Wagon eine attraktive Alternative zu größeren Luxusfahrzeugen bietet.

Zum Verkaufsstart wird der CTS Wagon mit einem 3,6L-V6-Direkteinspritzer erhältlich sein, der 227 KW (311 PS) leistet. Die Direkteinspritztechnologie sorgt für eine präzisere Kraftstoffzufuhr und so eine bessere Verbrennungsleistung, und verhilft dem CTS zu mehr Leistung bei einem niedrigeren Kraftstoffverbrauch und günstigeren Schadstoffwerten. Der Motor reduziert die CO2-Emissionen in der Kaltstartphase im Vergleich zu früheren vergleichbaren Motoren um 25%.

Der Motor ist mit einem Kraftstoff sparenden, elektronisch geregelten Sechsgang-Automatikgetriebe kombiniert. Wie die CTS-Limousine ist auch der Sport Wagon gegen Aufpreis mit Allradantrieb erhältlich. Ein leistungsstarker 2,9 Liter Turbodieselmotor für die CTS-Modelle befindet sich noch in der Entwicklung. Bei dem erst später im Jahr 2009 erhältlichen Aggregat handelt es sich um einen kompakten V6-Vierventiler mit zwei oben liegenden Nockenwellen aus der GM-Diesel-Familie. Seine Leistung wird mit 184 KW (250 PS) angegeben und er bietet optimale Verbrauchs- sowie niedrige Emissions- und Geräuschwerte. Es wird erwartet, dass er die Nachfrage nach dem Modell auf den europäischen Schlüsselmärkten deutlich ankurbeln wird.

Wie andere, frühere Cadillac-Designs hat auch der neue CTS Sport Wagon eine unverwechselbare und dynamische Präsenz und einen sportlichen Auftritt bei einer großen Spurbreite. Typische äußere Merkmale sind z.B. die keilförmigen horizontalen Linien und die V-förmige Motorhaube. Weitere Highlights sind die 19"-Räder und das gegen Aufpreis erhältliche große Panorama-Sonnendach.

Der CTS Sport Wagon besitzt mit 2.880 mm den gleichen Radstand wie die CTS-Limousine, bietet aber einen großzügigen Laderaum hinter den Rücksitzen. Funktionalität hat bei der Entwicklung eine große Rolle gespielt. Aber man wollte auch unbedingt Emotion in das normalerweise eher ruhige Kombisegment einbringen.

Der Innenraum des CTS Sport Wagon entspricht dem der allseits bejubelten Limousine, einschließlich der durchgestylten Instrumente, der LED-Beleuchtung und der von Hand zugeschnittenen und genähten Akzente mit französischen Nähten. Ein integriertes Cargo-Management-System, das ebenfalls Form und Funktion kombiniert, bietet verstellbare Sicherungsvorrichtungen für die Ladung im Boden. Wie die Limousine bietet auch der CTS Sport Wagon Merkmale wie eine interne 40GB-Festplatte, ein ausfahrbares Navigations-Display und ein von Hand zugeschnittenes und genähtes Interieur mit Akzenten aus Sapele-Holz. Für zusätzliche Sicherheit sorgt eine in das Navigationssystem integrierte Rückfahrkamera.

Foto: Cadillac CTS Sport Wagon, © GM Corp.

 
 
 
Cadillac CTS Sport Wagon
     
  News der Autohersteller & des Auto-
Handels
 
     
 
Herzlich Willkommen bei news-auto.at.
news-auto.at bringt hier Auto-News: Reportagen von den internationalen Auto-Messen, News der Auto-Hersteller und News des Auto-Handels.


Turbo-ad:
autoreport auto-news
 
 
 
 
 
   
     
  © baba grafik & design