news-auto.at | home | news | archiv | kontakt |
 
 
 
Saab 9-X Air Concept

Saab 9-X Air Concept – Verantwortungsbewusste Leistung

Der Saab 9-X Air Concept verbindet auf optimale Weise Motoren-Rightsizing mit Turboaufladung und zeigt damit das Potenzial von Bioethanol-Kraftstoff im Zusammenwirken mit Hybrid-Technologie. Das Ergebnis: Höchste Effizienz und Leistungsausbeute bei sportlicher und zugleich umweltfreundlicher Performance.

Der kleine BioPower-Turbomotor mit 1,4 Litern Hubraum wurde für den Betrieb mit E85 (eine Mischung aus 85 Prozent Bioethanol und 15 Prozent Benzin) optimiert und liefert mit dem biogenen Kraftstoff 200 PS (147 kW) und eindrucksvolle 280 Newtonmeter Drehmoment. Im Zusammenspiel von voller „Flex-fuel“-Fähigkeit und Hybrid-Technologie geht die „Rightsizing-Formel“ auf: Der 9-X Air Concept verbraucht mit Benzin betrieben nur 5,0 Liter auf 100 Kilometer, der CO2-Ausstoß liegt bei 119 Gramm pro Kilometer. Im E85-Betrieb sind die CO2-Emissionen mit nur 107 Gramm pro Kilometer noch deutlich niedriger, auf 100 Kilometer werden hier 6,5 Liter Kraftstoff benötigt (vorläufige Angaben).

In Verbindung mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe mit automatischer Kupplung und Schaltwippen am Lenkrad erfüllt das High-Tech-Triebwerk alle Umwelt- und Energiespar-Anforderungen, die an eine moderne Motorengeneration gestellt werden.

Optimierte BioPower-Technologie
Die Saab BioPower-Modelle sind die meist verkauften „Flex-fuel“-Fahrzeuge in Europa. Ein besonderes Merkmal des BioPower-Antriebs ist die höhere Leistungsfähigkeit im Ethanolbetrieb bei gleichzeitig sinkendem CO2-Ausstoß in der Gesamtbetrachtung („source-to-wheel“).

Der Saab 9-X Air Concept führt diese Technologie fort, indem er die Vorteile der hohen Oktanzahl des E85-Kraftstoffes konsequent umsetzt. Sein Antriebsaggregat nutzt ein höheres Verdichtungsverhältnis (10,2:1) und höheren Ladedruck (bis zu 1,6 bar), als dies bei einem Benzinmotor möglich ist. Die höhere Oktanzahl (104 ROZ) von E85 gegenüber Superkraftstoff (95 ROZ) hilft, schädliches Klopfen während der Kompressionsphase im Zylinder zu vermeiden. Das Saab Motormanagement-System passt den Zündzeitpunkt und den Ladedruck dem jeweils zur Verfügung stehenden Kraftstoff automatisch an.

Beim Betrieb mit E85 liefert der leichte, weiter entwickelte BioPower-Motor die Leistungscharakteristik eines wesentlich größeren Triebwerks. Das Drehmoment von 280 Newtonmetern steht konstant von 1.750 bis 5.000 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung. Ein weiterer Beweis für das Motoren-Rightsizing von Saab: Die hohe spezifische Leistung wird ohne die Nachteile bei Gewicht, Größe, Kraftstoffverbrauch oder den Emissionen eines hubraumgrößeren Saugmotors erreicht.

Zu den Hightech-Features dieses Motors gehört zudem die Direkteinspritzung mit zentral angeordneten Kraftstoff-Einspritzdüsen sowie die variable Ventilsteuerung (VVT = variable valve timing) auf Ein- und Auslassseite. Das Ergebnis: mehr Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen sowie weniger Verbrauch.

Foto: Saab 9-X Air Concept, © GM Corp.

 
 
 
Saab 9-X Air Concept
     
  News der Autohersteller & des Auto-
Handels
 
     
 
Herzlich Willkommen bei news-auto.at.
news-auto.at bringt hier Auto-News: Reportagen von den internationalen Auto-Messen, News der Auto-Hersteller und News des Auto-Handels.


Turbo-ad:
autoreport auto-news
 
 
 
 
 
   
     
  © baba grafik & design