news-auto.at | home | news | archiv | kontakt |
 
 
 
Daihatsu Trevis

Daihatsu-Modelle mit CO2-Emissionen unter 120 Gramm pro km

Die Verschärfung der CO2-Richtlinie für Neuwagen in der Europäischen Union wird kommen. Und woran andere Automobilhersteller fieberhaft arbeiten, dafür hat Daihatsu schon heute optimale Lösungen im Angebot. Mit gleich drei Modellen der aktuellen Produktpalette unterschreitet der japanische Kleinwagenspezialist das von der EU geplante Limit von 120 Gramm Kohlendioxidausstoß pro Kilometer. Auch wenn die endgültigen Details der Regelungen noch nicht feststehen: Mit dem Trevis, dem Sirion oder dem Cuore schont man nicht nur die Umwelt sondern erspart sich die hohen Steuerbelastungen, die bei einer Überschreitung des Grenzwertes drohen.

In Sachen Verbrauch und damit auch bei der Abgasemission überzeugen alle drei Daihatsu-Modelle dank des zeitgemäßen Dreizylindermotors. Auch ohne Turboaufladung ist das kleine 1,0-Liter-Aggregat ein gelungenes Beispiel für modernes Downsizing. Mit zwei oben liegende Nockenwellen, zwölf Ventilen und der variablen Ventilsteuerung DVVT (Dynamic Variable Valve Timing) ist der Motor so ausgelegt, dass er ein hohes Drehmoment bei niedrigem und bei mittlerem Tempo erreicht, die insbesondere bei Kleinwagen im Alltag am häufigsten genutzten Geschwindigkeitsbereiche.

Der Antrieb des Trevis überzeugt mit einer Leistung von 43 kW/58 PS auf Anhieb. Das maximale Drehmoment von 91 Nm liegt bei 4.000 U/min an, der kleine Motor erreicht jedoch schon bei 2.000 U/min 85 Nm. In Kombination mit dem serienmäßigen Fünfgangschaltgetriebe verbraucht der Trevis 4,8 Liter Normalbenzin auf 100 Kilometer und seine CO2-Emission ist mit nur 114 g/km vorbildlich. Bereits auf die neueste Generation des 1,0-Liter-Dreizylinders greifen Cuore und Sirion zurück. Im Vergleich zum Vorgänger besitzt der optimierte Motor mit 51 kW/70 PS rund 19 Prozent mehr Leistung bei gleichzeitig gesenktem Kraftstoffverbrauch. In Kombination mit der Fünfgangschaltung glänzt er im Cuore mit einem Verbrauch von 4,4 Litern auf 100 Kilometern und sehr geringen CO2-Emissionen von 104 g/km. Sehr gute Verbrauchs- und CO2-Werte erzielt auch der Sirion 1.0. Mit einem Kraftstoffverbrauch von 5,0 Liter Normalbenzin auf 100 km und einem CO2-Ausstoß von 118 g/km gibt er sich in Sachen Umweltverhalten ebenfalls keine Blöße.

Dank des intelligenten Einsatzes kleiner und effizienter Aggregate bietet Daihatsu umweltbewussten Autofahrern die Möglichkeit, bereits heute ein Fahrzeug zu fahren, das die Richtlinien von morgen einhält.

 
 
 
Daihatsu Trevis
     
  News der Autohersteller & des Auto-
Handels
 
     
 
Herzlich Willkommen bei news-auto.at.
news-auto.at bringt hier Auto-News: Reportagen von den internationalen Auto-Messen, News der Auto-Hersteller und News des Auto-Handels.


Turbo-ad:
autoreport auto-news
 
 
 
 
 
   
     
  © baba grafik & design