news-auto.at | home | news | archiv | kontakt |
 
 
 
Nissan X-TRAIL

Nissan zieht positive Halbjahresbilanz

In den ersten sechs Monaten des Kalenderjahres 2008 verzeichnet der japanische Hersteller eine weltweite Produktion von insgesamt 1.833.186 Einheiten. Dies entspricht einer Steigerung von 11,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Während die japanischen Werke ihre Fertigung dank der gestiegenen Exportnachfrage nach den Modellen Rogue, Infiniti EX und X-TRAIL um 31,8 Prozent auf 713.810 Einheiten steigerten, wuchs die Produktion der globalen Nissan-Werke außerhalb Japans um 1,3 Prozent auf 1.119.376 Einheiten. Insbesondere das englische Werk Sunderland legte dank des QASHQAI-Erfolges kräftig zu und leistete mit einem Rekordergebnis von 208.750 Fahrzeugen zwischen Januar und Juni 2008 (+ 20,5 Prozent) einen erheblichen Beitrag zum Produktionszuwachs.

Weltweit verbuchte Nissan im ersten Halbjahr 2008 einen Absatz von insgesamt 2.013.628 Einheiten – ein Plus von 9,7 Prozent im Vergleich zu 2007. Mit insgesamt 313.900 verkauften Fahrzeugen in Japan (+1,9 Prozent) ist der Marktanteil auf dem Nissan-Heimatmarkt um 0,5 Prozentpunkte auf 17,7 Prozent gestiegen. Auf dem größten Absatzmarkt, den USA, verkaufte das Unternehmen 522.321 Fahrzeuge (-2,4 Prozent), wohingegen auf dem ebenfalls rückläufigen europäischen Markt mit 340.803 Einheiten ein kräftiges Plus von 24,1 Prozent eingefahren wurde. Um 23,8 Prozent zugelegt hat Nissan auch auf den GOM (General Overseas Markets). Dort wurden insgesamt 607.357 Einheiten abgesetzt. Die Entwicklung auf den GOM-Märkten ist hauptsächlich von den Zuwächsen in China getragen.

Auch in Österreich zieht Nissan eine überaus positive Halbzeitbilanz: In den ersten sechs Monaten des Jahres verzeichnete das Unternehmen insgesamt 3487 Pkw-Neuzulassungen und sicherte sich damit einen Marktanteil von 2,1 Prozent. Mit einer Steigerung von über 64 Prozent im Vergleichszeitraum des Vorjahres konnte Nissan unter allen Marken in Österreich am stärksten zulegen. Max A. Weißensteiner, Director Austria der Nissan Center Europe GmbH: „Zurückzuführen ist dieser Zuwachs unter anderem auf den Erfolg des QASHQAI. Mit insgesamt 2078 Zulassungen zwischen Januar und Juni 2008 konnte der Crossover im Vergleich zum Vorjahr seine Verkäufe fast verdreifachen, mittlerweile ist dieses Modell für knapp 60 Prozent der Pkw-Verkäufe von Nissan verantwortlich. Exzellent entwickelt sich aber auch der neue X-TRAIL; mit diesem Erfolgstyp konnten wir den Absatz seines Vorgängers um 82% übertreffen.“

 
 
 
Nissan X-TRAIL
     
  News der Autohersteller & des Auto-
Handels
 
     
 
Herzlich Willkommen bei news-auto.at.
news-auto.at bringt hier Auto-News: Reportagen von den internationalen Auto-Messen, News der Auto-Hersteller und News des Auto-Handels.


Turbo-ad:
autoreport auto-news
 
 
 
 
 
   
     
  © baba grafik & design