news-auto.at | home | news | archiv | kontakt |
 
 
 
BMW 730d

BMW Group Austria Rekordergebnis

International steigerte die BMW Group den Absatz ihrer Marken BMW, MINI und Rolls-Royce im Zeitraum von Januar bis einschließlich Juni um 4,7% auf ein neues Rekordniveau von 764.874 Automobile (Vorjahr: 730.285).

Auch in Österreich markiert das erste Halbjahr 2008 beim Absatz das erfolgreichste in der Geschichte der BMW Group Austria: So konnte bei den Kundenauslieferungen sowohl bei BMW (+4,6%) wie auch bei MINI (+19,3%) jeweils ein Rekordergebnis erzielt werden. Insgesamt kann die BMW Group Austria somit auf eine Absatzsteigerung von +6,3% gegenüber dem Halbjahresergebnis des Vorjahres zurückblicken.

Mit 7.321 verkauften BMW Fahrzeugen per Juni 2008 konnte das hohe Vorjahresergebnis nochmals übertroffen werden: Besonderer Anteil an dieser höchst erfreulichen Entwicklung kommt der mittlerweile deutlich erweiterten 1er Baureihe mit dem drei- und fünftürigen Hatch, dem Coupé sowie auch dem jüngst eingeführten Cabrio zu (insgesamt +41%). Sehr erfreulich ist nach wie vor auch das anhaltend hohe Absatzniveau des BMW X3 und BMW X5.

Auch der Überflieger des Vorjahres - der MINI - zeigt 2008 gehörig Muskeln: Per Ende Juni konnte das Rekordergebnis des Vorjahres nochmals um über 19,3% gesteigert werden. Neben den bereits überall im Straßenbild präsenten Varianten des MINI Hatch und des MINI Cabrios, trägt auch der MINI Clubman verstärkt zum stetigen Wachstum der MINI Familie bei.

Dieser Erfolg basiert neben der attraktiven Produktpalette und einem professionellen Händlernetz sicherlich auch auf der Technologieführerschaft der BMW Group. Vor allem das Konzept „EfficientDynamics“ – ein Bündel von effektiven Maßnahmen zur Verbrauchsreduzierung – beweist dies eindrucksvoll. Mit diesen Maßnahmen ist es möglich, mehr Leistung bei gleichzeitig weniger Verbrauch zu realisieren. Dies wird unter anderem erreicht durch Bremsenergie-Rückgewinnung, Auto Start Stop Funktion, bedarfsgerechte Steuerung von Nebenaggregaten und aktive Aerodynamik.

Die Optimierung der Emissionswerte ist bei der BMW Group nicht auf einzelne Sondermodelle beschränkt, sondern bei allen neuen Fahrzeugen serienmäßiger Bestandteil ohne Aufpreis. Bis Ende 2008 wird der Anteil der BMW und MINI Fahrzeuge, die mit maßgeschneiderten CO2-Minderungsmaßnahmen ausgerüstet sind, auf mehr als 90 % des BMW Group Absatzes in der EU (insgesamt über 800.000 Fahrzeuge) gesteigert. Allein im letzten Jahr betrug die Einsparung der gesamten neu verkauften BMW Fahrzeugflotte in Europa gegenüber dem Jahr 2006 rund 150 Millionen Liter Kraftstoff. Umgerechnet in CO2 bedeutet dies eine Einsparung von 373.000 Tonnen.
 
 
 
BMW 730d
     
  News der Autohersteller & des Auto-
Handels
 
     
 
Herzlich Willkommen bei news-auto.at.
news-auto.at bringt hier Auto-News: Reportagen von den internationalen Auto-Messen, News der Auto-Hersteller und News des Auto-Handels.


Turbo-ad:
autoreport auto-news
 
 
 
 
 
   
     
  © baba grafik & design